Würzburg ist eine Plattform zur Bürgerbeteiligung

Diese Anleitung erklärt Ihnen, was die einzelnen Würzburg-Abschnitte sind und wie diese funktionieren.

Diskussionen

Im Bürger-Diskussionen-Abschnitt können Sie Ihre Meinung zu Anliegen in Ihrer Stadt äußern und mit anderen Menschen teilen. Zudem ist es ein Bereich, in dem Ideen generiert werden können, die durch andere Abschnitte der Würzburg zu Handlungen des Stadtrates führen.

  • Sie können Diskussionen eröffnen, kommentieren und mit Ich stimme zu oder Ich stimme nicht zu bewerten. Hierfür müssen Sie registrieren für Würzburg.
Button, um die Diskussionen zu bewerten
"Ich stimme zu" und "Ich stimme nicht zu" Buttons, um die Diskussion zu bewerten.

Vorschläge

Im Vorschläge-Abschnitt können Sie Vorschläge an den Stadtrat stellen. Die Vorschläge brauchen dann Unterstützung. Wenn Ihr Vorschlag ausreichend Unterstützung bekommt, wird er zur öffentlichen Wahl freigegeben. Vorschläge, die durch Bürgerstimmen bestätigt wurden, werden vom Stadtrat angenommen und umgesetzt.

Klicken Sie hier um den Vorschlag zu unterstützen
Button zur "Unterstützung" eines Vorschlags.

partizipative Haushaltsmittel

Der Budgets-Abschnitt hilft Personen eine direkte Entscheidung zu treffen, für was das kommunale Budget ausgegeben werden soll.

Verschiedene Phasen eines partizipativen Haushalts
"Unterstützungs-" und "Abstimmungs-"Phasen des Budgets.

Abstimmungen

Der Abstimmungen-Abschnitt wird aktiviert, wann immer ein Vorschlag 1% an Unterstützung erreicht und zur Abstimmung übergeht, oder wenn der Stadtrat ein Problem zur Abstimmung vorlegt.

  • Um an der Abstimmung teilzunehmen, müssen Sie anmelden Würzburg und Ihr Konto verifizieren.

Beteiligungsverfahren

Im Prozesse-Abschnitt nehmen Bürger an der Ausarbeitung und Änderung von, die Stadt betreffenden, Bestimmungen teil und können ihre Meinung bezüglich kommunaler Richtlinien in vorausgehenden Diskussionen äußern.


Weitere interessante Informationen